Wir haben den Kontrakt mit Trainer Christian Böing und Co-Trainer Tobias Neuhaus um 1 Jahr bis zum Ende der Saison 2017/2018 verlängert. Wir sind mit der Arbeit sehr zufrieden und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Christian und Tobias.

Der Vorstand

 

Aus der Presse (Quelle RP):

Christian Böing wird den SV Ringenberg, Tabellenzweiter der Fußball-Kreisliga B Gruppe zwei, auch in der kommenden Saison trainieren. Co-Trainer Tobias Neuhaus bleibt ebenfalls.

"Wir sind mit Ihrer Arbeit sehr zufrieden. Die Mannschaft hat einen Schritt nach vorne gemacht", sagt Klaus van der Sande, Vorsitzender des SV Ringenberg.

Der SVR ist die erste Trainerstation von Böing, der in der vergangenen Saison noch Torhüter des SV Haldern war. "Wir sehen uns in unserem Eindruck aus den ersten Gesprächen mit ihm bestätigt", sagt van der Sande. "Christian Böing hat viel Fußball-Sachverstand und kann diesen vermitteln. Hinzu kommt der sportliche Erfolg." Unter Böing kassierte der SVR erst eine Niederlage. "Ich bin in einem intakten Umfeld gut aufgenommen worden. Und die Mannschaft hat Charakter. Von daher bin ich mit dem Verein schnell einig geworden", sagt der 32-jährige Böing, der mit dem SVR am Sonntag das Top-Spiel beim Spitzenreiter HSC Berg bestreitet.

Neuigkeiten

Nächste Termine

Sonntag, 24. Februar 2019, 13:00 Uhr -
SV Ringenberg II - HSC Berg II
Sonntag, 24. Februar 2019, 15:00 Uhr -
SV Ringenberg I - HSC Berg I

Unsere Sponsoren