SV Ringenberg sucht Glouhtchev-Nachfolger
Trainer des B-Ligisten hört wie berichtet am Saisonende auf. Das Verletzungspech hat ihn zermürbt.
 
Klaus van der Sande schätzt ihn als ehrgeizigen und professionell arbeitenden Trainer. Deshalb kann der Vorsitzende des SV Ringenberg auch irgendwo die Beweggründe von Nikolay Glouhtchev nachvollziehen, sich zum Saisonende beim Fußball-B-Ligisten zurückzuziehen.

Für den 43-jährigen Coach ist das "unglaubliche Verletzungspech" entscheidend. "Natürlich sind wir überrascht worden. Wir haben aber auch so richtig mit dem Verletzungspech zu kämpfen", sagt van der Sande. Dies wirkt sich auch auf die Trainingsbeteiligung aus. "Da sind teilweise nur acht oder neun Spieler bei den Einheiten", sagt Glouhtchev. Und diesen personellen Engpass gebe es mittlerweile schon fast seit einem Jahr. Die für den SVR wichtige Achse bestehend aus Tobias Peters (Abwehr) - er kam am Sonntag gegen die SV Friedrichsfeld II (0:0) einmal wieder zum Einsatz - , Tobias Neuhaus (Mittelfeld) und Torjäger Simon Touzri lag lange aus Verletzungsgründen auf Eis. Und nur bei Peters ist Besserung in Sicht. Dafür verabschiedete sich mit David Pasz (Handbruch) der nächste Kicker auf unabsehbare Zeit.

Eine Situation, mit der sich Nikolay Glouhtchev nicht anfreunden kann und die ihn zum Rücktritt zum Ende der Saison veranlasst. "Dafür bin ich zu ehrgeizig. Ich hatte mir vorgenommen, jetzt im zweiten Jahr als Trainer in Ringenberg anzugreifen und den Aufstieg ins Visier zu nehmen", sagt er. Doch als Tabellenfünfter mit den anhaltenden Verletzungssorgen ist das Thema praktisch erledigt. Einen interessierten anderen Verein gebe es nicht, versichert Glouhtchev.

Für den SV Ringenberg beginnt ab sofort die Suche nach einem Nachfolger. Dabei sieht Klaus van der Sande dieses Unterfangen durch die Tatsache erleichtert, dass der Verein nun immerhin früh bereits Planungssicherheit besitze. Die Kontaktaufnahme mit möglichen Kandidaten soll in den nächsten Wochen angegangen werden. Und die Suche "so schnell wie möglich" zu einem Ergebnis führen.

Quelle: RP

Unsere Sponsoren