SV Ringenberg startet mit fünf Neuzugängen

 

Am Sonntag wird die Mannschaft vorgestellt 07.07.2014

 

Der SV Ringenberg, der sich in der vergangenen Saison erst im Schlussspurt den Klassenerhalt in der Kreisliga B Gruppe zwei gesichert hat, beginnt am Freitag mit der Vorbereitung auf die kommende Spielzeit. Die Vorstellung der Mannschaft findet am kommenden Sonntag ab 12 Uhr statt. 

Der neue Trainer Nikolay Glouhtchev, der die Nachfolge von Thomas Engelblecks antritt, kann auf fünf Neuzugänge bauen. Tobias Neuhaus kehrt vom SV Haldern zum SVR zurück. Außerdem wechseln Nico Juretzko (BW Dingden), Niklas Waterkotte, Philipp Klemme und Tobias Bergkemper (alle A-Jugend BW Dingden) nach Ringenberg.

Das erste Testspiel bestreitet Nikolay Glouhtchev, der zuletzt Coach des B-Ligisten SuS Isselburg war, mit seiner neuen Mannschaft am Samstag, 26. Juli, 15 Uhr, beim GSV Suderwick. Zudem sind in der Vorbereitung Heimpartien gegen BW Dingden II (Sonntag, 3. August, 15 Uhr) und den 1. FC Bocholt II (Sonntag, 17. August, 15 Uhr) geplant. Am Samstag, 9. August, und Sonntag, 10. August, startet das Team bei der Hamminkelner Stadtmeisterschaft, die der VfR Mehrhoog ausrichtet.