Im Heimspiel gegen den VfR Mehrhoog I gelang unserer Mannschaft ein letztlich verdienter 2:0 Heimerfolg.

Mit dem Anpfiff entwickelte sich ein Spiel, wo beide Mannschaften zunächst mit wenig Risiko agierten. Nach 20 Minuten erspielte sich unsere Mannschaft die ersten Möglichkeiten und wurde präsenter. In der 32. Minute schaffte David Pasz nach Vorlage von Tobias Bergkemper die 1:0 Führung. Nur wenige Minuten später hatte erneut David Pasz die Chance auf 2:0 zu stellen, allerdings parierte der Mehrhooger Torhüter glänzend. So ging es mit dem 1:0 in die Pause.

Nach dem Wechsel versuchte Mehrhoog mehr Druck zu erzeugen, unsere Abwehr stand allerdings sehr stabil und ließ nur wenig zu. In der 70. Minute schwächte sich unser Gast durch eine gelb-rote Karte. In der 87. Minute war es dann Philipp Klemme vorbehalten, mit einem sehenswerten Konter die Entscheidung zum 2:0 zu erzielen.