Im ersten Spiel nach der Winterpause unterlag unsere Mannschaft gegen GW Flüren mit 2:3.

Unsere Mannschaft begann stark und erzielte nach 15 Minuten durch Javier Lopez Gamez die Führung. Im Anschluß bestimmte unsere Mannschaft weiter das Spiel, erst ab der 35. Minute kam der Gast besser ins Spiel. Es blieb bis zur Halbzeit aber bei der knappen Führung.

Unmittelbar nach der Pause glich Flüren in der 49. Minute zum 1:1 aus. Nur kurze Später erzielte Denis Theißen per Kopf die erneute Führung. Dann verlor unsere Mannschaft aber zunehmend die Spielkontrolle und Flüren konnte in der 83. Minute durch Foulelfmeter egalisieren. In der 90. Minute erzielte der Gast dann nach einem Eckball noch den Siegtreffer.