Im Auswärtsspiel bei BW Bienen I gelang unserer Mannschaft ein verdienter 2:1 Erfolg.

In der ersten Halbzeit dominierte unsere Mannschaft weitgehend das Spiel und erarbeitete sich einige Torchancen . Auf der Gegenseite blieb Bienen bei einigen wenigen Kontern gefährlich, hier war aber Philip Stephan jeweils Endstation. Bis zur Pause blieb es torlos.

Nach dem Wechsel erhöhte unsere Mannschaft nochmal den Druck, die Führung gelang aber Bienen. Nach einem lang geschlagenen Freistoß gelang Bienen per Kopf die Führung. Unsere Mannschaft gab nicht auf und nach einem Foul an Philip Klemme gelang Simon Touzri per Strafstoß der Ausgleich (72.). In der 85. Minute erzielte dann Ahmet Özdas per Kopf nach Flanke von Maikel Bollmann den umjubelten Siegtreffer. 

Am Mittwoch bestreitet unsere Mannschaft um 19.30 Uhr das nächste Spiel bei der DJK Hüthum.

SV Blau-Weiß Bienen: Mick Alders, Max Buckermann, Peter Schau, Alexander Lodewick, Christian Janssen, Robin Reymer (55. Jahn Schüppel), Matthias Gebbing, Andreas Keim, Paul Doppstadt, Tom Stadler (70. Eren-Erol Erzi), Andreas Stadler - Trainer: Tim Beenen
SV Ringenberg: Philip Stephan, Matthias Kacar (80. Ahmet Özdas), Manfred Kaczmarski, Daniel Puckert, Matthias Langert, Daniel Schleising (70. Simon Touzri), Denis Theißen, Javier Lopez Gamez, Maikel Bollmann, Philipp Klemme, David Pasz - Trainer: Christian Böing - Trainer: Tobias Neuhaus
Schiedsrichter: Alfred Herrmann - Zuschauer: 60
Tore: 1:0 Paul Doppstadt (56.), 1:1 Simon Touzri (72.), 1:2 Ahmet Özdas (85.)